Ausbildungsmesse

"DO IT 2017!" ist beschlossene Sache

Die diesjährige "DO IT!" findet vom 18. bis 22. September 2017 in der Kreissporthalle Limburg statt. Der "Treffpunkt Ausbildung" schließt die Veranstaltungswoche am 24. September ab.
Die "DO IT! 2017" findet in diesem Jahr vom 18. bis 22. September statt. Das haben jetzt die Ausrichter Kreishandwerkerschaft Limburg-Weilburg, IHK Limburg und Arbeitsagentur beschlossen. Somit erhalten die Schüler aus dem Landkreis Limburg-Weilburg nach den Sommerferien einmal mehr die Möglichkeit, durch praktisches Handanlegen in Minipraktika die in der Region ausgebildeten Berufe kennenzulernen. Die jeweiligen Berufssequenzen werden vor allem durch die Berufsschüler der heimischen Berufsschulen ausgearbeitet und begleitet. An den Nachmittagen werden weitere themenspezifische Informationsangebote rund um die Ausbildung angeboten.
Koordinator der "DO IT! 2017" ist der Leiter der Friedrich-Dessauer-Schule, Stefan Laux. Das staatliche Schulamt Weilburg organisiert die Einwahl der Schüler in die jeweiligen Praktika sowie den Transport der Schüler zur Kreissporthalle in Limburg, die der Landkreis Limburg-Weilburg als neuen Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt hat. Mit dem ‚Treffpunkt Ausbildung‘ am Sonntag, 24. September findet die diesjährige "DO IT!" ihren Abschluss. An diesem Tag präsentieren die heimischen Ausbildungsbetriebe ihre Ausbildungsstellen für das Folgejahr und stehen Schülern, Eltern und anderen Interessierten vor Ort Rede und Antwort.
Die heimischen Kammerbetriebe werden zeitnah durch die Veranstalter informiert. Interessenten aus den freien Berufen oder der öffentlichen Verwaltung können unter der Mailadresse info@doit-Limburg-Weilburg.de ihre Bereitschaft zur Mitarbeit signalisieren.