Rechtliches

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot der IHK Limburg. Beim Umgang mit Ihren Daten achten wir auf größtmögliche Sicherheit. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Medium Internet derzeit in weiten Bereichen ungesichert erfolgt. So kann nicht ausgeschlossen werden, dass Unbefugte Kenntnis von übermittelten Daten nehmen und diese eventuell verfälschen.

Personenbezogene Daten 

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt die IHK Limburg als öffentliche Stelle den Vorschriften des hessischen Landesdatenschutzgesetzes. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf Ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder tatsächlichen Verhältnisse zulassen. Dazu gehören zum Beispiel auch Adress- und Erreichbarkeitsdaten. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (bspw. Besuch favorisierter Websites oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Zum Zwecke der Datensicherheit werden bei Ihrem Zugriff auf unsere Seiten auf unserem Server vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Eine Auswertung erfolgt, mit Ausnahme für statistische Zwecke, nicht. Zu den Zugriffsdaten gehören zum Beispiel die betrachtete Seite, Datum und Uhrzeit der Anforderung und die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners.

Zugang

Alle im öffentlich zugänglichen Bereich unserer Internetseite enthaltenen Rubriken können grundsätzlich besucht werden. Eine Benutzerauthentifizierung ist dafür nicht notwendig. Lediglich wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Anders ist die Erbringung dieser Dienste nicht möglich. Die Dateneingabe ist insofern freiwillig, aber für die Registrierung erforderlich. Alle von Ihnen gemachten Angaben werden entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt. Die Daten werden ausschließlich für den konkreten Zweck verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder Sie haben uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Weiterleitung erteilt.

Newsletteranmeldung

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail Adresse angeben. Weitere Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig und werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Auswertung durch die etracker GmbH

Die IHK Limburg sammelt und speichert mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.
Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. IP-Adressen werden durch entsprechende Kürzung anonymisiert. Der Datenerhebung und -speicherung durch die etracker GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Einsatz von Cookies 

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sie können Ihren Browser so konfigurieren dass, die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers.
Wir verwenden ihre IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Widerruf der Einwilligung

Sie können die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z. B. bei der Anforderung eines Newsletters) überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an info@limburg.ihk.de oder nehmen Sie telefonisch (06431 210-0) oder schriftlich Kontakt zu uns auf.

Links zu anderen Websites

Auf der Website der IHK Limburg befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht zur IHK Limburg gehören. Die IHK Limburg übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.

Fragen, Anregungen, Kommentare

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.